Favero Melder Full-Arm-07 FIE


Favero Melder Full-Arm-07 FIE

Artikel-Nr.: 940


Lieferzeit: 2-14 Werktage

Favero Melder Full-Arm-07 FIE
Favero Melder Full-Arm-07 FIE
Favero Melder Full-Arm-07 FIE
Favero Melder Full-Arm-07 FIE
Favero Melder Full-Arm-07 FIE
1.166,20
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Finalmelder Full-Arm-07 inkl. Transportkoffer und Netzteil

Gerät für die 3 Waffen, F.I.E. Zulassung, eignet sich auch für Wettbewerbe höchsten Niveaus.

Sehr günstiger Preis, für alle Fechtvereine interessant. Endlich kann sich auch ihr Club ein absolut vollausgestattetes Meldegerät leisten!

Anzeige der Informationen in verschiedenen Farben, für eine bessere Lesbarkeit und Ästhetik. Trotz der Verwendung von großen Ziffern ist das Maß des FA-07 sehr kompakt (55x35cm), was einen mühelosen Transport im mitgelieferten Koffer ermöglicht.

Trefferzähler: Ziffernhöhe 13cm, Sichtweite über 55m.
Chronometer und Match Anzahl: Ziffernhöhe 9cm, Sichtweite über 35m.
1 rote, 1 grüne und 2 weiße Lichter zur Anzeige der Treffer:  Hohe Lichtstärke, 180° Sichtbarkeit auf Grund der hervorgehobenen Positionierung.
Gelbe und rote Karten, Priorität und Meldelampen für Störungen: Sichtweite über 25m.

Das hintergrundbeleuchtete Grafikdisplay ermöglicht die gleichzeitige Anzeige mehrerer Informationen: Gewählte Waffe, Namen und Nationalität der Fechter (sofern der Wettkampf netzwerkverwaltet wird), Versorgungsspannung, Lautstärke der Signaltöne, usw...  Anzeige der Meldungen in 5 Sprachen.

Verwendung von hocheffizienten LED-Gruppen für einen sehr niedrigen Stromverbrauch (0,5A Normalverbrauch) und eine mögliche Versorgung über Batterie; die Batterie in unserem Katalog, Art. 828, gewährleistet einen Dauereinsatz des FA-07 von etwa 10-12 Stunden, während eine Autobatterie von 70Ah eine Betriebsdauer von 120 Stunden erreicht.

Robuste Infrarot-FERNBEDIENUNG, mitgeliefert, auch per Kabel anschließbar, wie es bei Fechtturnieren hohen Niveaus angefordert wird: Reichweite der Infrarotstrahlen über 20m. Lithium-Ionen-Batterie mittels entsprechendem Ladekabel wieder aufladbar. Ladekapazität: Etwa 300 Kampfstunden. Nützliche Meldungen: Niedrige Batterieladung, Batterie in Ladezustand, Übertragung einer Taste. Über die Fernbedienung gesteuerte Funktionen: Chronometer, Treffer, Match, gelbe und rote Karten , Priorität, Waffenwechsel, Fechterinversion, Matchverwaltung über Netz, usw...

ETHERNET-Port. Der FA-07 ist das erste Meldegerät für den Fechtsport, das über einen solchen Anschluss verfügt. Möglich sind 2 sehr nützliche Funktionen: 1) Netzwerkverbindung für eine einfache Verwaltung eines Wettbewerbs (siehe Kapitel 6 des PDF-Dokuments „Benutzerhandbuch FA-07"); 2) Aktualisierung der Software über PC, wodurch das Einsetzen von zusätzlichen Bauteilen zur Aktualisierung des Gerätes bei Änderungen der Fechtreglements vermieden werden kann.  

Zwei RS422 Schnittstellen zur Übertragung aller Daten des FA-08 an externe Aufnahme- und Anzeigesysteme, Kampfgericht-Videosysteme sowie für TV-Einblendungen. Drei „Serial Data"-Schnittstellen für die Kommunikation mit weiteren FA-07 Meldegeräten sowie anderen Favero Electronic Design Geräten. Alle 5 Anschlüsse sind durch Optokoppler isoliert, um zu vermeiden, dass gefährliche Spannungen über das Gerät die Fechter erreichen können.

Betrieb auch als REPEATER-Anzeigen. Kaskadenanschlüsse mehrerer FA-07 Geräte möglich: Der erste FA-07 dient als Pistengerät, die anderen als Repeaters. Für die Anschlüsse werden gewöhnliche 4adrige Telefonkabel verwendet, Verbindungen bis zu 100m leicht und schnell realisierbar, mitgeliefert werden 15m und 2,5m lange Kabel. Zudem besteht die Möglichkeit auf einem FA-07 die Anzeigen zu invertieren, sodass man durch eine doppelseitige Anzeige mit zwei Rücken an Rücken positionierten FA-07 Geräten eine 360° Anzeige mit allen Informationen und Lichtern von derselben Seite realisieren kann.

Transparente, stoß- und hiebfeste Frontseite und robustes Metallgehäuse.
Überspannungsschutz (bei zu hoher Versorgungsspannung schaltet sich das Gerät FA-07 nicht an).
Lautstärke der Signalhupe einstellbar von Null (Aus) auf 3 (Max.).
Unterschiedliche Signaltöne für Trefferanzeige, Ende der Kampfzeit, Chronometer und Anzeige von Betriebsstörungen.
Positionswechsel der Fechter.
Betrieb im Degen-Übungsmodus möglich, zur Anzeige von schnell aufeinander folgenden Trefffern.
Aktivierung der automatischen Treffer-Zählung beim Degenfechten.
Pausentaste 10 Min. zur Durchführung ärztlicher Maßnahmen an der Bahn.
Automatische Erfassung des drahtlosen "SIM-Wireless"-Systems, Anschluss mittels entsprechendem Stecker.
Voreingestellt für die Befestigung und den Anschluss der Lichtsäulen (nicht inbegriffen).

MITGELIEFERTES ZUBEHÖR: Netzteil 90-264V/12Vdc, Fernbedienung, Transportkoffer, 15m und 2,5m Kabel für den Anschluss an die Repeater-Anzeigen, 10m und 1,3m Kabel für die Batterieaufladung und den Anschluss der Fernbedienung per Kabel.

Abmessungen und Gewicht: 55x35cm, 8,1kg (inkl. Koffer, Netzteil, Fernbedienung und Kabel).

Stromversorgung: 12Vdc (10,6-14,5Vdc), 0,5A Normal, 2,3A max. mit den angeschlossenen und eingeschalteten Lichtsäulen. Netzteil 90-264V/12V inbegriffen.

 

OPTIONALES ZUBEHÖR (nicht inkl.):
Art.944 Tischhalterung für FA-07, Höhe 96cm
Art.945 Lichtsäulen Paar 360° für FA-07
Art.948 Koffer für Lichtsäulen und Tischhalterung für FA-07
Art.856  Kabel mit Zangen zur Versorgung über die Autobatterie (3.5m)
Art.828  Aufladbare batterie 12V/7Ah mit Verbinder
Art.169 Ladegerät für Batterie Art. 828
Art.940-06  Wandhalterung für FA-07

Diese Kategorie durchsuchen: Melder Favero